AGB

Präambel
Hallenvergleich24.de wird betrieben von:

Baupartner24 Steinbach e.K.
(nachstehend “Hallenvergleich24.de”)
Erinstr.7
44575 Castrop-Rauxel
Deutschland

Telefon    + 49 (0) 2305 978 306 0
Mo. – Fr.: 07:00 bis 19:00 Uhr
Telefax    + 49 (0) 2305 978 306 2
E-Mail info(@)hallenvergleich24.de
Internet www.hallenvergleich24.de

Inhaber: Jörg Steinbach
Einzelfirma, Sitz: Castrop-Rauxel
USt-IdNr.: DE 285158034
Zuständige Kammer: Industrie- und Handelskammer Münster

Aufsichtsbehörde gemäß §34c GewO / 
Kreis Recklinghausen
Kurt-Schumacher-Allee 1
D-45657 Recklinghausen / Ordnungsamt

 

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend “AGB”) gelten für alle Angebote und alle Vermittlungen von Hallenvergleich24.de, Marketingaktionen von Hallenvergleich24.de oder für sonstige Kontakte die zwischen Kunden und Hallenvergleich24.de angebahnt werden. Als Kunde wird jeder bezeichnet, der mit Hallenvergleich24.de über die genannten Kanäle Kontakt aufnimmt.
(2) Die Geltung abweichender Bedingungen der Kunden ist ausgeschlossen. Dies gilt auch, wenn Hallenvergleich24.de ihnen nicht ausdrücklich widersprochen hat.

§ 2 Vermittlungsauftrag
(1) Hallenvergleich24.de wird vom Kunden  durch dessen Anfrage beauftragt, eine Angebotserstellung, mit dem Ziel des Abschluss  eines Kaufvertrages, zwischen dem Kunden und einem Anbieter zu vermitteln.
(2) Der Vermittlungsauftrag gilt als erteilt, wenn  die Anfrage des Kunden bei Hallenvergleich24.de eingeht und Hallenvergleich24.de die Annahme des Vermittlungsauftrages nicht ablehnt.
(3) Der Vermittlungsauftrag ist mit seiner Übermittlung durch Hallenvergleich24.de an den Hallenbau-Anbieter, Zubehörlieferanten oder Dienstleister erfüllt.
(4) Leistungen von Hallenvergleich24.de sind für Kunden kostenlos. Weder für die Nutzung des Internetportals von Hallenvergleich24.de noch für die Vermittlungsleistungen fallen Kosten an. Auch bei Abschluss von Kauf-/Miet- oder sonstigen Verträgen mit Anbietern fallen keine Kosten an.
Nicht kostenfrei sind Leistungen von Hallenvergleich24 welche in gesonderter Anbieterpartner-Vereinbarung, zwischen Hallenvergleich24 und Kunde/Anbieterpartner, schriftlich vereinbart werden.

§ 3 Preise,  und Lieferzeiten
(1) Alle im Internetportal  angegebenen Preise sind unverbindliche, freibleibende Richtpreise zzgl. MwSt., die lediglich dazu dienen dem Kunden eine ungefähre Preisorientierung zu geben. Maßgeblich  sind Preise und Bedingungen die dem Kunden vom Anbieter per schriftlichem Angebot zugeleitet werden.
(2) Informationen zu den Lieferzeiten erhält der Kunde von dem vermittelten Anbieter mit dem Kaufvertrag.

§ 4 Ablehnung und Auflösung von Vermittlungsaufträgen
(1) Angebote von Hallenvergleich24.de gelten grundsätzlich “solange der Vorrat reicht”, auch wenn es nicht ausdrücklich bei dem jeweiligen Angebot vermerkt ist. Wenn ein zur Vermittlung beauftragtes Objekt nicht mehr verfügbar oder bestellbar ist, kann Hallenvergleich24.de den Vermittlungsauftrag ablehnen oder den bestehenden Vermittlungsauftrag auflösen. Dies ist auch möglich, wenn sich die Bezugskonditionen von Hallenvergleich24.de oder seinen Anbietern verändert haben oder das Budget bzw. der Bedarf des Kunden eine erfolgreiche Vermittlung aussichtslos erscheinen lassen.
(2) Sollte Hallenvergleich24.de einen Vermittlungsauftrag ablehnen oder auflösen, wird Hallenvergleich24.de den Kunden darüber informieren, dass eine Vermittlung nicht möglich ist.

§ 5 Kauf-, Finanzierungs-, Leasingverträge und Zahlung
(1) Der Kunde erhält auf der Grundlage des Vermittlungsauftrages von den Anbietern bis zu 3 Vergleichsangebote und bei einer Auftragserteilung an einen Anbieter den Kaufvertrag. Bei Leasing und Finanzierungen erhält der Kunde ggf. zusätzlich die Vertragsunterlagen des begleitenden Finanzdienstleisters.
(2) Hallenvergleich24.de ist ausschließlich Vermittler und wird nicht Bestandteil der vermittelten Verträge. Hallenvergleich24.de trägt keine Verantwortung für Inhalt und Ausführung der jeweiligen Verträge.
(3) Der Kaufpreis wird  an den ausliefernden Anbieter fällig. Die und Leasingverträgen erfolgt die Zahlung entsprechend des mit dem jeweiligen Finanzdienstleister geschlossenen Vertrages.

§ 6 Haftung
(1) Hallenvergleich24.de haftet nicht für Annahme, Nichtannahme, nicht vollständige, falsche oder verspätete Annahme eines Vermittlungsauftrages durch den Händler, Finanzdienstleister oder Hallenvergleich24.de.
(2) Sämtliche Angelegenheiten aus Verträgen zwischen dem Kunden und Anbietern (Fachhändlern, Herstellern, Serviceunternehmen, Zubehörlieferanten, Finanzdienstleistern, u.a. Lieferanten) liegen nicht in der Haftung von Hallenvergleich24.de Insbesondere haftet Hallenvergleich24.de nicht für die Erfüllung von Verträgen durch die Anbieter (Fachhändlern, Herstellern, Serviceunternehmen, Zubehörlieferanten, Finanzdienstleistern, u.a. Lieferanten) sowie für die Beschaffenheit des Kauf-oder Mietobjekts.
(3) Ausgeschlossen ist neben der Haftung von Hallenvergleich24.de insbesondere auch die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter sowie der Erfüllungsgehilfen und Mitarbeiter von Hallenvergleich24, während oder nach der Vermittlungsabwicklung verursachte Schäden, ausgenommen für grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden und solche, die durch die Verletzung einer Kardinalpflicht entstanden sind.
(4) Hallenvergleich24.de haftet nicht für unvorhersehbare Folgeschäden.

§ 7 Datenschutz
(1) Hallenvergleich24.de ist sich bewusst, dass den Nutzern ein besonders sensibler Umgang mit allen personenbezogenen Daten äußerst wichtig ist. Hallenvergleich24.de gewährleistet den vertraulichen Umgang mit diesen Daten nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.
(2) Der Kunde erklärt sein Einverständnis damit, dass Hallenvergleich24.de die vom Kunden angegebenen persönlichen Daten speichert, verarbeitet und benutzt, um die Vermittlung auszuführen. Hallenvergleich24.de darf Kunden postalisch, telefonisch und per E-Mail kontaktieren, sofern sie nicht gegenüber Hallenvergleich24.de widersprechen. Hallenvergleich24.de ist ausdrücklich dazu berechtigt, die Daten des Kunden an Anbieter und ggfs. Finanzdienstleister zum Zweck der Vermittlung, Angebotserstellung oder Auftragsabwicklung weiterzugeben.
(3) Der Kunde ist berechtigt, die Löschung seiner gespeicherten persönlichen Daten zu verlangen.

§ 8 Änderung der AGB
Hallenvergleich24.de behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern oder zu ergänzen.

§ 9  Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Sitz von Hallenvergleich24 bestimmt den Gerichtsstand.

Stand der AGB: 01.01.2018